September 2018

Magischer

Eröffnungsabend des RheinBühne-Festivals

27.09.2018

Namenlos

Bornheimer Straße 20-22

53111 Bonn

Die RheinBühne präsentiert:

 

 

Amjad -

Lachen verbreiten, Angst vermeiden

 

zum zweiten Mal kommt Amjad mit seinem Soloprogramm nach Bonn.

Sein allererstes Solo überhaupt lieferte er mit großem Erfolg auf der RheinBühne ab.

 

Jetzt kommt er wieder und wird Euch das Lachen lehren.

 

Amjad - Arabisch schadet nicht ... bald!

Lachen verbreiten, Angst vermeiden

 

Palästinenser Amjad hat eine Mission: Lachen verbreiten, Angst vermeiden. Auf sympathische Art und Weise kokettiert Amjad mit den kulturellen Unterschieden zwischen arabischer und deutscher Kultur. Mit einem Vornamen der wie „Anschlag“ klingt und einem Nachnamen der so lang ist wie ein arabisches Festtagsgebet, entkräftet er das ein oder andere Alltags-Vorurteil. In seinem Stand-Up nimmt der sympathische Palästinenser mit Rucksack zwar kein Blatt vor den Mund, seine Landsleute und sich selber aber aufs Korn. So erfährt das Publikum zum Beispiel worin die Unterschiede zwischen einem deutschen und einem arabischen Arztbestehten. Amjad, die Inkarnation einer geglückten Integration, blickt mit einem Augenzwinkern auf sein Leben zwischen ersten Dates, Kindheitserinnerungen und seiner deutschen Freundin. Und vielleicht lüftet Amjad auch das Geheimnis um den Inhalt seines Rucksacks…

 

Seid gespannt, bleibt neugierig!

Eure RheinBühne

The Dubliner Irish Pub

Maxstraße 18-20

53111 Bonn

2 Newcomer, eine Show!

mit jeweils 45 Minuten Spielzeit.

 

Mazi Comedy

Als Inder abgestempelt, spielt Mazi mit den Klischees und Widersprüchen, die seinen Alltag als Ausländer dominieren.

In seinem Programm spricht der Student aber auch über das Zusammenleben verschiedener Kulturen in Deutschland

im Hinblick auf aktuelle gesellschaftliche Ereignisse.

Seit zwei Jahren bespielt er nun die Deutschen Comedy-Bühnen und kann insgesamt fünf Sprachen sprechen.

 

Gewinner der Talentshow: "Wie krass bist Du denn!?" sowie dem "Osnabrücker Masterslam 2017"

 

Cüneyt Akan

Wer bei dem Newcomer Klichee-Comedy mit Migrationshintergrund erwartet, hat sich geschnitten.

 

Der Deutsch-Türke versteht es, auf charmante und liebendwerte Art über seine familiären, beruflichen und sozialen

Probleme zu sprechen. Lasst es euch nicht entgehen, wenn Cüneyt aus Wiesbaden sein Leid zwischen den unterschiedlichen

Welten, mit viel Humor aber auch verletzten Gefühlen, auf sympatische Weise vorträgt.

 

Cüneyt und Mazi waren schon zu Gast auf der RheinBühne (bei JUNG UND UNGEBREMST! und als Support von Dennis Grundt)

und haben das Publikum zum Toben gebracht. Ein Grund mehr, die Beiden zusammen auf eine Bühne zu stellen.

 

Wird wahnsinnig! Auf jeden Fall anschauen!

Eure RheinBühne

28.09.2018

Kultur braucht einen wachen Geist. Zum Beispiel Ihren!

 

Unbekannt